Close

24. Januar 2021

Treten ist nicht alles…

… Ist mir noch bei der letzten Langdistanz meine SRAM GXP Kurbel, ob einer schlechten Montage vom Rahmen gefallen, so soll jetzt mit der neuen DUB Technik und 12-fach SRAM Red AXS Schaltung alles besser werden!

GXP ist tot, lang lebe DUB!

Schauen wir aber das neue SRAM Tretlager um 35,- EUR genauer an, so wird schnell klar, warum CeramicSpeed von 6-10 Watt einsparungspotential spricht.

289,- EUR nur für das Tretlager lässt einen schon mal schlucken, aber die Wattkurbel kostet auch gut und gerne 1.000,- EUR also Augen zu und durch, es ist ja noch am Anfang des Projekts 🙂

Was wir brauchen:

– Ausschlagwerzeug
-Einpresswerkzeug
-Innensechskanntschlüssel
-Gummihammer
-Montagefett (kommt bei CS mit)
-neues Innenlager

Als Erstes schlagen wir „mit Gefühl“ das alte PressFit Lager aus dem Rahmen (Achtung: das funktioniert nicht wenn Euer Rahmen ein Gewindelager alla BSA hat 🙂 )
Sehr gute Infos zu den Tretlagerstandards gibt es hier zu finden:
https://www.ceramicspeed.com/media/3784/poster_bbmatrix2019_700x500mm_web.pdf

Danach wird der Rahmen gereinigt, für Carbon verwende ich hier Aceton, das trocknet schnell und schadet dem Verbundwerkstoff nicht.

 

Schritt Zwei:

Einpressen des neuen Lagers, ich habe mir hier für meine alten GXP Presshülsen (22/24mm) einfach neue Adapter (29,8mm für DUB)aus dem 3D Printer gezaubert, Aufwand 10 Minuten, Kosten fast Null 

Für die Lagerschalen verwende ich das von Ceramic Speed gelieferte Fett 

 

Der letzte Schritt:

gestaltet sich mit DUB Kurbeln sehr viel einfacher als es zu GXP Zeiten noch war:
In meinem Fall ein 3mm Spacer auf der Antriebsseite beigelegt, Kurbel FEST anziehen. Danach mit dem Gummihammer auf der Antriebsseite einen ordentlichen Klaps.
Auf der Gegenseite den Spannring an der Kurbel so lange „soft“ gegen Lager drehen, bis dieses noch leicht läuft (keinen Druck auf die Lagerschalen).
2mm Innensechskant Fixierung anziehen und fertig:


⇒ Video: So sauber läuft es, wenn es fertig ist: IMG_1607

#ceramicspeed #saveyourwatts

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.